„Kinder packen für Kinder“

Das ist eine Idee Siggi Scheids aus Bremervörde – Freude bereiten und Sachen teilen. Ein Schuhkarton ist nicht groß und ist nicht klein. Es passen viele Sachen hinein, die rumänische  Kinder in der Stadt Sibiu (Hermannstadt) nicht haben. Ein Kuscheltier, Socken oder eine Mütze, eine Puppe oder einen Ball, ein Heft und Stifte, Zahnbürste, Süßes, … .

Alle Schüler und Lehrer der Schule Geestequelle fühlten sich angesprochen und unterstützten die Idee Siggi Scheids. Einige Schüler packten gemeinsam die Kartons. Andere suchten alleine nach nützlichen Dingen, die den Kindern eine Freude bereiten könnten. Es ist erstaunlich, wie viel Freude in einen Schuhkarton hineinpasst. Die Schüler und Lehrer verpackten die Kisten in buntes Weihnachtspapier und spendeten Benzingeld für die weite Reise. Rund 250 Kartons aus der Oereler Schule werden den Weg nach Rumänien finden.

Wir wünschen Siggi Scheid eine gute Fahrt und den rumänischen Kindern ein frohes Weihnachtsfest.