Das sind Nanas!

„Das sind Nanas!“ war der selbstbewusste Kommentar einer Teilnehmerin des „Kunstkurses 8b/c (1. Halbjahr 2011/12)“ auf einen Schülerzuruf beim Anbringen der Nanas über dem Haupteingang unserer Schule. Alle finden die Nanas toll und „eine Bereicherung für unsere Schule“.

Nach dem Vorbild von Niki de Saint Phalle und einem kleineren Papier-Draht-Modell schufen die Oereler Künstlerinnen ihre „Nanas“ aus Pappmaschee, malten sie hingebungsvoll an und lackierten sie, bevor sie unseren Schuleingang nun verschönern.

Brigitte Winkel