Unser Schülerrat überrascht uns mit Weihnachtsplätzchen

In diesem Jahr haben sich die beiden neu gewählten Schülersprecherinnen Jasmin Böhm und Larissa Zundel für die Weihnachtszeit etwas Besonderes einfallen lassen: Sie begeisterten den Schülerrat mit der Idee, für alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Angestellten und die SchulbusfahrerInnen Kekse zu backen.

In der Woche vor Ferienbeginn trafen sich Schülerratsmitglieder und andere freiwillige Schüler und Schülerinnen, um in der Schulküche über 2000 Plätzchen aus Zuhause vorbereitetem Teig zu backen. Alle Beteiligten hatten großen Spaß an ihrer Aktion.

Am nächsten Tag wurden die Kekse in über 400 Papiertütchen verpackt und mit einem kleinen Gruß versehen.

Am letzten Schultag wurden die Tüten dann weihnachtlich verpackt zur großen Freude aller in den Klassen, im Lehrerzimmer und bei den MitarbeiterInnen verteilt.

Eine gelungene Aktion, bei der die Akteure vermutlich den größten Spaß hatten.