Ganztag

Unser offenes Ganztagsangebot bietet den Schüler/-innen eine pädagogisch ausgerichtete Betreuung und möchte so die Erziehungsarbeit des Elternhauses und der Schule unterstützen. Es fördert einen spielerisch-kreativen und sportlichen Ausgleich zum Schulalltag, stärkt das Sozialverhalten der betreuten Kinder und bietet ihnen eine altersgemäße, kulturelle Werteentwicklung. Feste Abläufe, klare Regeln und Rituale dienen der sozialen Kompetenz und ermöglichen die individuelle und freie Entfaltung bzw. Entwicklung der einzelnen Kinder.

Die Kinder haben die Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen in der Mensa und können in ruhiger und betreuter Atmosphäre Hausaufgaben erledigen.

Die Teilnahme am offenen Ganztag ist von Dienstag bis Donnerstag kostenfrei.

Es ist jedoch eine verbindliche Anmeldung für das gesamte Halbjahr abzugeben.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Mittagessen in der Mensa kostenpflichtig ist und ihr Kind hierfür einen Chip benötigt. Diesen erhalten Sie gegen eine Pfandgebühr von 5€ im Sekretariat. Das Essen müssen Sie dann im Internet rechtzeitig bestellen. Nähere Informationen darüber erhalten Sie unter dem Menüpunkt "Mensa". (LINK erstellen)

Anmeldung,  Ab-/ Ummeldung, Krankmeldung

Eine regelmäßige Teilnahme am offenen Ganztag bedarf einer verbindlichen Anmeldung für ein ganzes Halbjahr. Das entsprechende Anmeldeformular ist nur im Sekretariat erhältlich.

Da das offene Ganztagsangebot rechtlich zum Schulbetrieb der Grundschule gehört, ist jedes Kind für die gebuchten Zeiten schulpflichtig. Nur in einem begründeten Ausnahmefall, der der Schulleitung rechtzeitig anzuzeigen ist, kann ein Kind vom Besuch befreit werden.

Krankmeldung und Befreiungsantrag sind an das Sekretariat der Schule unter der Rufnummer 04765-373 zu richten.